April 11, 2017

RÜSTUNGSINDUSTRIE

HATKO bietet führenden europäischen Unternehmen Vertretungs- und Beratungsdienste im Bereich der Verteidigungsindustrie und im Schiffsbau für ihre Aktivitäten in der Türkei.

 

Blohm + Voss GmbH-Deutschland (ThyssenKrupp Marine Systems),  ist eines dieser Unternehmen,  und hat folgende Tätigkeitsbereiche:

 

  • Militärschiffe
  • Schnelle Passagierschiffe
  • Fähren und Frachtschiffe
  • Megayachten

 

Die Blohm + Voss Werft ist ein vor 125 Jahren gegründetes Industrieunternehmen, dass seine derzeitige Position auf dem Weltmarkt durch innovative Technologien, die hochwertige Produkte für den heutigen Weltmarkt produzieren, behauptet.

 

Blohm + Voss revolutionierte die Einführung von Militärschiffen und führte mit der Hilfte des Ausbaus des MEKO® Design-Konzepts in den 1970ern das traditionelle Werftkonzept in der High-Tech Marine fort.

 

Technisches Wissen, spektakuläre Motorenleistungen, moderne Produktionstechniken und 125 Jahre Erfahrung garantieren den internationalen Ruf von Blohm + Voss Booten und stellen ihren wirtschaftlichen Erfolg sicher.

 

Zu Beginn der 1980er stellte die Blohm + Voss Werft in Zusammenarbeit mit dem Türkischen Kommando der Seestreitkräfte insgesamt 8 MEKO-Design Fregatten her, darunter 4 der Klasse YAVUZ und weitere 4 der Fregattenklasse BARBAROS. Vier dieser Schiffe wurden auf der Blohm + Voss Werft gebaut, und die anderen 4 auf der Werftenkommandatur Gölcük, die zum Kommando der Seestreitkräfte gehört. Dies ermöglichte es der Werftenkommandatur Fregatten zu bauen.

 

Der Transfer dieser Technologien, die unserer Verteidigungsindustrie zu Gute kamen, wurde durch die Umsetzung der großen Projekte in unserem Land garantiert.