März 17, 2017

AQUAKULTUR

HATKO Aquakultur züchtet seit 1991 zuerst in Eceabat / Canakkale und jetzt in der Region Mugla, Doraden und Barsche. Ein Großteil der Zuchterzeugnisse wird in europäische Länder exportiert.

 

HATKO etablierte die erste off-shore Fischzucht in der Region Mugla in Bodrum. Die derzeitige Kapazität für off-shore Anlagen beträgt 3.720 Tonnen / Jahr und die Investitionen steigen stetig.

 

HATKO Aquakultur hat fünf Anlagen in der Region Mugla.

 

  1. Hataylı Fischbrutanlage: Die Brutanlage, die sich in Milas-Oren befindet, verfügt über Kapazität für 15.000.000 Stück pro Jahr. Dort werden Doraden und Barsche ab dem Schlüpfen bis zu einem Gewicht von 4 Gramm aufgezogen.
  2. Beckenanlagen: Es wird in vier Fischereien, die bei einer Meerestiefe von 57 Metern angelegt sind, sich 2 Seemeilen vom Festland und eine von der Kucuk Tavsan Insel entfernt befinden und an Gundogan angebunden sind, Fisch gezüchtet und nach europäischem Standard exportiert. In der Aufzucht werden keinerlei medizinische Stoffe oder Chemikalien eingesetzt, stattdessen wird sich der Vorteil der Wasserqualität und der Strömung in der Region zunutze gemacht.

 

Kontakt:
HATKO AQUAKULTUR
Adresse: Göltürkbükü Mahallesi Bülent Ecevit Caddesi No 46/3
Bodrum / Muğla
Tel. : +90 252 357 74 14 / 357 72 14
Fax: +90 252 357 75 14
E-mail: hatkobodrum@superonline.com
www.hatkoaquaculture.com